Gewerbeverein Swisttal
Eine starke Gemeinschaft
Gewerbeverein Swisttal - Eine starke Gemeinschaft
zurück zur Übersicht
11. September 2019

SUN-Pressemitteilung

Vor fünf Jahren wurde das Swisttaler Unternehmerinnennetzwerk (SUN), als Teil des Swisttaler Gewerbevereins, gegründet. In den letzten Monaten hat sich das Netzwerk neu aufgestellt, mit neuen Themen und neuer Struktur. Im Vordergrund der Arbeit um das Kernteam (siehe Foto, bestehend aus obere Reihe von links nach rechts: Martina Planken (Heilpraktikerin), Karin Staab (Kinder- und Familientherapeutin), Claudia Bräuer (Heilpraktikerin), Marietta Thien (Verlegerin Velbrück Verlagsgruppe) sowie untere Reihe von links nach rechts: Gisela Hein (Consultant) und Nadine Maillefer (Werbe- und Grafikdesignerin),  steht die Stärkung von Frauen im professionellen Umfeld, mit der Kernfrage, wie diese sich optimal für die Zukunft aufstellen. Die Themen sind vielfältig – von Klima- und Umweltfragen über Hindernisse bei der Berufstätigkeit, wie z.B. die fehlende Versorgung des Nachwuchses, oder work-life-balance-Fragen. Sie werden entweder in offenen Veranstaltungen (dreimal jährlich), aber auch in geschlossenen Treffen nur für das Frauennetzwerk erarbeitet – sei es in Workshops, zu Vorträgen oder zu Kaminabenden, bei denen der persönliche Austausch im Vordergrund steht. SUN ist offen für alle Frauen, die ihr professionelles Netzwerk erweitern möchten, neue Impulse setzen und erhalten möchten, über den Tellerrand der täglichen Arbeit schauen wollen, aber auch Freude daran haben, eigene Erfahrungen weiterzugeben und voneinander zu lernen.

Der nächste Termin findet am 26. November statt. SUN organisiert eine spannende Diskussionsrunde mit dem Bonner Unternehmen Alma & Lovis (Öko-Mode-Label), Vertretern der IHK und Nachhaltigkeitsexperten aus der Region über das aktuelle und virulente Thema »Ist Fairer Konsum möglich?« Weitere Informationen folgen. »Wir freuen uns auf Verstärkung und mehr Frauen, die mit uns arbeiten möchten. Wir möchten die Dinge für uns voranbringen, aber auch Aspekte, die unsere gesellschaftliche Verantwortung betreffen, nicht außen vorlassen.«, so Gisela Hein. »In den vergangenen Jahren haben wir im Rahmen des Schloss- und Gewerbefestes mit dem Gewerbeverein Swisttal e.V. Tombolas organisiert. Auch im nächsten Jahr planen wir eine Aktion.«, meint Karin Staab. »Für uns sind diese Treffen beruflich Gold wert. Und der Austausch ist sehr hilfreich und macht einfach Spaß, und es kommen immer neue Ideen dabei heraus.«

Kontakt zu SUN:
Karin Staab
Tel.: 02226 15363
info@praxis-staab.de

Gisela Hein
Tel.: 02255 222582
hein@gh-marketing.eu

zurück zur Übersicht

Termine

Weitere Termine
Kontakt
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu*